Atos bietet künstliche Intelligenz für IT Service Desks

vorherige Pressemeldung

Atos bietet künstliche Intelligenz für IT Service Desks

Strategische Partnerschaft mit CogniCor unterstützt Atos Digital Workplace für besseren Nutzersupport und Produktivität

Paris, Dallas, 28. April 2017

Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, kündigt den Start des Atos Virtual Assistant (AVA) an. AVA nutzt die nächste Generation künstlicher Intelligenz, um die Benutzererfahrung durch automatisierte IT-Service-Desk-Funktionen zu verbessern und im Zuge dessen die Produktivität zu erhöhen. Die neue Lösung basiert auf einer strategischen Partnerschaft mit CogniCor, einem in Barcelona ansässigen Startup-Unternehmen mit Fokus auf künstlicher Intelligenz (KI). AVA unterstützt Unternehmen dabei, auch ihren Kundensupport in das digitale Zeitalter zu bringen.


AVA ist auf die Bedürfnisse der Atos-Kunden zugeschnitten und individuell anpassbar. Das Cloud-basierte maschinelle Lernen und die automatische Beantwortung eingehender IT-Service-Desk-Anfragen durch virtuelle Agenten verbessern die Benutzererfahrung.


AVA bearbeitet nicht nur Anfragen unmittelbar, sondern kann auch basierend auf gesammelten Daten wie IT-Tickets, häufig aufkommenden Fragestellungen, Leitfäden und nutzergenerierten Inhalten mögliche Anfragen antizipieren und das Internet nach den besten verfügbaren Lösungen durchsuchen. Das verkürzt Reaktionszeiten und verbessert die Effizienz der Service Desks.


„Unter unseren KI-Partnern bietet die Plattform von CogniCor die optimale Ergänzung für unser Portfolio im Bereich Digital Workplace Services“, sagt Michael Kollar, Senior Vice President, Chief Digital Officer und Global Head of Cloud Engineering für Atos North American Operations. „AVA wirkt sich positiv auf die Interaktion mit den Kunden aus, denn durch das stetige Lernen und Weiterentwickeln anhand interner IT-Daten verbessert sich auch das Kundenerlebnis.“


Dank seiner Fähigkeiten im maschinellen Lernen und der Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing) agiert CogniCor als Co-Innovationspartner von Atos. So können Atos-Kunden zusätzliche Lösungen für künstliche Intelligenz nutzen und profitieren dank gezielter Automatisierung der Prozesse von besserer Benutzererfahrung.


„Unsere KI-Plattform hat sich bereits bei mehreren führenden Unternehmen bewährt und unsere kognitiven Deep Learning Stacks haben sich als ein echter Wettbewerbsvorteil bewiesen“, meint Dr. Sindhu Joseph, CEO und Mitbegründer von CogniCor. „Diese Partnerschaft und die Möglichkeit Atos-Kunden bei ihren IT-Automatisierungsprozessen zu unterstützen sind für uns ein großer Schritt nach vorne in Nordamerika.“


AVA ist als Teil der Atos Digital Transformation Factory, des Atos Help & Interaction Centers und des Digital Workplace Portfolios für alle Atos-Kunden verfügbar.Das Analystenhaus Gartner hat Atos aufgrund seiner Fähigkeit komplexe Projekte erfolgreich umzusetzen und seiner umfassenden Vision im Bericht zum Magic Quadrant for Managed Workplace Services vom Januar als einen führenden Anbieter im Bereich Managed Workplace Services (MWS) in Europa eingestuft.

Über Atos


Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reiner Höfinger
Pressesprecher
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen