Experton Vendor Benchmark 2016: Atos übernimmt führende Position bei Industrie 4.0 und Internet der Dinge

vorherige Pressemeldung

Experton Vendor Benchmark 2016: Atos übernimmt führende Position bei Industrie 4.0 und Internet der Dinge

München, 13. Januar 2016

Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, erhält die Bewertung „Leader“ bei Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) beim Vendor Benchmark der Experton Group. Die Studie untersucht und bewertet die wichtigsten I4.0/IoT-Anbieter im deutschen Markt. In den Bereichen Beratung & Systemintegration im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automobilindustrie und in Transport & Logistikbranche sowie im Bereich IoT-Plattformen ist Atos im jeweiligen Leader Quadranten positioniert.

 

„Kompetente Beratung und Systemintegration spielen eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung der deutschen Industrie, schließlich steht die Vernetzung von Maschinen zur effizienteren Steuerung noch am Anfang“, sagt Arnold Vogt von der Experton Group, I4.0 und IoT Lead Advisor und Projektleiter des I4.0 / IoT Vendor Bench­mark 2016. „Aktuell suchen Kunden meist aus Fachbereichen nach Full-Service-Providern, um die Digitalisierung einzelner Wertschöpfungsschritte umzusetzen. In Zukunft werden jedoch strategische Ansätze zunehmen“, ergänzt Vogt.

 

Winfried Holz, CEO Atos Deutschland, sagt: „Die Digitalisierung der Wirtschaft fordert Kunden und Anbieter von IT-Dienstleistungen gleichermaßen. Die Platzierungen von Atos sowohl bei IT-Services für die produzierende Industrie als auch im Bereich Plattformen untermauern unseren Anspruch, in beiden Bereichen eine Vorreiterrolle zu übernehmen.“

 

„Die exzellente Positionierung von Atos zum Thema Industrie 4.0 resultiert aus der umfangreichen Industrie-Erfahrung von Atos, kombiniert mit der Fähigkeit, Lösungen für unsere Kunden auch zu realisieren. Mit speziell ausgeprägten Beratungspaketen helfen wir unseren Kunden, ihre spezifische Industrie 4.0 Strategie zu entwickeln und umzusetzen“, ergänzt Ulrich Ahle, bei Atos in Deutschland verantwortlich für Industrie 4.0.

 

In der Kategorie Beratung & Systemintegration für den Maschinen- und Anlagenbau stellt Atos seine Kompetenzen im produzierenden Gewerbe unter Beweis und nimmt im Leader-Quadranten die Spitzenposition ein. Alleinstellungsmerkmale sind dabei etwa ein starkes Partner-Netzwerk sowie die strategische Kooperation mit dem Fraunhofer IOSB bei standardisierter Manufacturing Execution Systems-Beratung (MES). Weiterhin überzeugen Referenzprojekte in den Bereichen Smart Industry Services, MES und PLM.
 

Experton marketing insights maschinen anlagenbau


Atos ist auch in der Kategorie Beratung & Systemintegration in der Automobilindustrie in der Spitzengruppe innerhalb der Leader. Ein Grund ist die Connected Car Plattform, bei der Atos cloudbasierte Navigations- und Infotainment-Anwendungen für Fahrzeuge in 50 Ländern bietet. Außerdem überzeugen auch hier Kooperationen, etwa mit dem Fraunhofer Institut.
 

Experton marketing insights automobil industries


Schließlich erhält Atos eine führende Position innerhalb des Leader Quadranten in der Kategorie Beratung & Systemintegration für Transport und Logistik. Ausschlaggebend dafür ist auch die eigene Warehouse Automation Solution ICAM, auf die Atos seinen Beratungsschwerpunkt für IoT im Logistik-Bereich ausgelegt hat.

 

Die IT-Plattform spielt bei der Digitalisierung der Industrie eine entscheidende Rolle, muss sie doch die vernetzten Geräte verwalten und mit den nötigen Systemen zur Datenverarbeitung zusammenbringen. Im Anbietervergleich ist Atos auch in der Kategorie IoT-Plattformen im Leader Quadranten positioniert. Die eigene IoT-Plattform überzeugt ebenso wie eine eigene Geschäftseinheit mit Fokus auf Industrie 4.0. Die Erarbeitung von dedizierten Geschäftsmodellen für Industrie 4.0 im Forschungsprojekt GEMINI runden den ganzheitlichen Ansatz von Atos bei Industrie 4.0 und dem Internet of Things ab.  

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter von digitalen Services mit einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 11 Milliarden Euro im Jahr 2014 und 93.000 Mitarbeitern in 72 Ländern. Atos unterstützt Unternehmen weltweit mit Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO) sowie Cloud-, Big-Data- und Sicherheitslösungen. Hinzu kommen Services von der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienste. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen arbeitet Atos mit Kunden in unterschiedlichen Marktsegmenten zusammen: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung. Die Atos Gruppe verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse miteinander und hilft Kunden so, ihr Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reiner Höfinger
Pressesprecher
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen