Atos C-LAB: Forschungs- und Entwicklungsprojekt EASI-CLOUDS gewinnt ITEA Award of Excellence

vorherige Pressemeldung

Atos C-LAB: Forschungs- und Entwicklungsprojekt EASI-CLOUDS gewinnt ITEA Award of Excellence

Paderborn, 12. Mai 2015

Das internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekt EASI-CLOUDS hat einen Award of Excellence des ITEA Programms gewonnen. Atos, ein international führender Anbieter im Bereich Digital Business, leitet über das C-LAB, seine Innovationswerkstatt mit der Universität Paderborn, das deutsche Konsortium des EASI-CLOUDS-Projektes.

 

ITEA ist das EUREKA Cluster Programm, das innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich softwareintensiver Systeme und Services unterstützt. Im Rahmen des jährlichen Co-Summits hat die ITEA Board Support Gruppe die Awards of Excellence an Projekte verliehen, die signifikante Ergebnisse in den Bereichen Technologie, Business oder Standards erzielt haben. Die Auszeichnung in der Kategorie „Business Impact“ für das EASI-CLOUDS Projekt erkennt den wichtigen Fortschritt im Design interoperabler und dynamischer Cloud Infrastrukturen an, sowie dessen Potential für die wirtschaftliche Nutzung. Durch offene Standards verhindert die Technologie das Cloud Kunden auf bestimmte Anbieter beschränkt sind und erleichtert die Entwicklung, den Betrieb und die Monetarisierung von skalierbaren und sicheren Cloud–fähigen Services.

 

„Die Verbindung zwischen Universität und Wirtschaft ist ein entscheidender Impulsgeber für Innovation in der IT-Wirtschaft“, sagt Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland. „Die Auszeichnung des europäischen Forschungs- und Entwicklungsprogramms ITEA belegt, dass wir damit eine Lösung für drängende Anforderungen der Geschäftswelt entwickeln.“

 

Am EASI-Clouds-Projekt sind insgesamt 30 Partner aus Deutschland, Frankreich, Finnland, Dänemark, Südkorea und Ägypten beteiligt. In Deutschland gehören folgende Unternehmen und Institute dem Projekt an: Atos als Landeskoordinator, Charité Universitätsmedizin Berlin, Fraunhofer Fokus, Johannes Gutenberg Universität Mainz, TU Berlin/DAI-Labor, Prosyst Software gmbH, Orga Systems und Materna GmbH.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum C-LAB und EASI-CLOUDS.

Über Atos

 

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter im Bereich Digital Business mit einem pro forma Jahresumsatz für 2014 von 9,1 Milliarden Euro und 86.000 Mitarbeitern in 66 Ländern. Das Unternehmen bietet seinem globalen Kundenstamm Beratungsleistungen und Systemintegration, Managed Services & Business Process Outsourcing (BPO), Cloud Operations, Big Data und Sicherheitslösungen sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, den europäischen Marktführer für Zahlungs- und Transaktionsdienstleistungen. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Verteidigung, Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen, produzierendes Gewerbe, Medien und Versorgungsunternehmen, Öffentliche Verwaltung, Handel, Telekommunikation und Transport.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy und Worldline.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reiner Höfinger
Pressesprecher
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen