Atos erhält Spitzenposition im Magic Quadrant für "Data Center Outsourcing und Infrastructure Utility Services, Europe 2014"

vorherige Pressemeldung

Atos erhält Spitzenposition im Magic Quadrant für "Data Center Outsourcing und Infrastructure Utility Services, Europe 2014"

Bewertungskriterien: unternehmerische Weitsicht und Umsetzungsfähigkeit

Paris, 22. Juli 2014

Das Analystenhaus Gartner, Inc. hat den internationalen IT-Dienstleister Atos als ein führendes Unternehmen im "Magic Quadrant for Data Center Outsourcing and Infrastructure Utility Services, Europe 2014" eingestuft*.

Die Positionierung basiert auf der ausgeprägten Umsetzungsfähigkeit ("ability to execute") sowie dem unternehmerischen Weitblick ("completeness of vision") von Atos. Gartner definiert führende Unternehmen als "fachkundig. Sie haben eine klare Vision davon, wohin der Markt steuert und entwickeln Kompetenzen, um ihre Führungsposition zu behaupten. Sie gestalten den Markt anstatt ihm zu folgen."

Eric Grall, Executive Vice President Managed Services bei Atos, kommentiert: "Wir freuen uns sehr, dass uns Gartner in diesem Quadranten einstuft. Wir werten dies als Beleg für unser stetiges Streben nach Innovation und unsere Fähigkeit, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen."

Atos unterstützt Unternehmen dabei, ihre Infrastruktur von einem Basis- oder Legacy-Betrieb in ein dynamisches, anwendungsbezogenes Rechenzentrums- oder Cloud-Modell umzuwandeln. So entstehen tatsächlich agile Unternehmen.

Das Dienstleistungsangebot von Atos umfasst dabei eine Reihe bewährter Infrastrukturdienstleistungen. Diese reichen von der zentralisierten Systemverwaltung ("Remote System Management") über das sichere Hosting von Rechenzentren ("Secure Datacenter Hosting") für Großrechner und gemeinsame Plattformen bis hin zu den Utility- und Cloud-Dienstleistungen der Atos Tochter Canopy. Zudem bietet der IT-Dienstleister seinen Kunden hybride Varianten für unterschiedlichste Umgebungen, damit Kunden eine erfolgreiche Transformation hin zu neuen Arten des nahtlosen Arbeitens bewerkstelligen können.

Vom 5. bis 10. Oktober 2014 wird Atos auf der Gartner IT Expo in Orlando, Florida, sowie vom 9. bis 13. November 2014 in Barcelona, Spanien, sein und seine Umsetzungsstärke und seinen unternehmerischen Weitblick präsentieren.

*Gartner: "Magic Quadrant for Data Center Outsourcing and Infrastructure Utility Services, Europe 2014” von Claudio Da Rold, Gianluca Tramacere, Frank Ridder, DD Mishra, Gregor Petri.

Über Atos 


Atos SE (Societas europaea) ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2013 von 8,6 Milliarden Euro und 76.300 Mitarbeitern in 52 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens profitiert von einem umfangreichen Portfolio in den Bereichen Beratung und Systemintegration, Managed Services sowie transaktionsbasierte Services durch Worldline, dem europäischen Marktführer und globalen Akteur für Payment Services. Mit seiner umfassenden Technologie-Expertise und tiefgreifendem Branchenwissen unterstützt der IT-Dienstleister Kunden in folgenden Marktsegmenten: Produzierendes Gewerbe, Handel und Transport; Öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen; Banken und Versicherungen; Telekommunikation, Medien und Versorgungsunternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf Business Technology. Dieser Ansatz verbindet Unternehmensstrategie, Informationstechnologie und Prozesse. Dadurch können Kunden ihr Geschäft nachhaltig vorantreiben und zukunftsorientiert entwickeln. Atos ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Worldline und Atos Worldgrid.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reiner Höfinger
Pressesprecher
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen