Vinci Park setzt bei SEPA-Umstellung auf Worldline

vorherige Pressemeldung

Vinci Park setzt bei SEPA-Umstellung auf Worldline

Paris, 12. Dezember 2013

Worldline, das auf elektronische Bezahldienste spezialisierte Tochterunternehmen von Atos, führt bei Vinci Park die Umstellung auf SEPA (Single Euro Payments Area) durch. Der Weltmarktführer im Bereich Parkraumbewirtschaftung hat sich für das Rundum-Angebot "Payment Suite" von Worldline entschieden, das eine einfache Umstellung gewährleistet. Darüber hinaus wird die Atos-Tochter die Verwaltung und die elektronische Signatur der SEPA-Mandate übernehmen. Dadurch kann Vinci Park seinen Kunden eine bargeldlose Zahlweise per elektronischer Unterschrift sowohl am Verkaufspunkt als auch von anderen Orten aus anbieten.

Ausschlaggebend für die Wahl von Vinci Park waren Worldlines Leistungsfähigkeit im Zahlungsmanagement sowie der große Funktionsumfang der SEPA Lösung "Payment Suite", welche den Einsatz der SEPA-Instrumente erleichtert:

  • Begrenzte Auswirkungen auf die Werkzeuge und Verfahren
  • Vereinfachte Migration der bestehenden Mandate
  • Wiederverwendung bestehender Zahlungsunterlagen
  • Schneller Einsatz

Worldline bietet verschiedene Lösungen für elektronische Signaturverfahren von jedem beliebigen Ort aus und erfüllt dabei höchste Zertifizierungsanforderungen in Europa. Die Lösungen können individuell an Kundenumgebungen und verschiedene Kanäle angepasst werden und dadurch die Umwandlungsrate erhöhen. Die elektronische Signatur erleichtert die Verwaltung der Online-Mandate von Vinci Park. Mit der Worldline-Plattform für elektronische Signaturen kann der Betreiber von Park-Immobilien Mandate komplett papierlos erstellen, ändern und löschen - und damit beträchtliche Kosten sparen.

Die Benutzer können für ihre Vinci-Park-Abonnements die einfache und sichere Abbuchung im SEPA-Format wählen, indem sie die elektronische Signatur nutzen.

Erwan Begos, Direktor der Abteilung Audit und Zahlungsmöglichkeiten von Vinci Park: "Wir haben uns für Worldline aufgrund seines Fachwissens im Bereich der Transaktionsdienstleistungen entschieden. Die Leistungsfähigkeit im Zahlungsmanagement, die umfassenden Funktionen und die Ausgereiftheit seines SEPA-Angebots. Mit der elektronischen Signatur der Mandate unterscheiden wir uns, da wir unseren Kunden einen innovativen Service anbieten."

Pascal Dehaussy, Director Banking Finance & Insurance bei Worldline: "Worldline hat frühzeitig in eine Lösung investiert, die eine Umstellung auf SEPA-Zahlungen ohne schlaflose Nächte ermöglicht. Wir freuen uns, Vinci Park bei diesem Projekt unterstützen zu können, indem wir zwei unserer innovativen Lösungen zur Verfügung stellen: das elektronische Signaturverfahren und unsere SEPA-Lösung für elektronische Zahlungsabwicklungen.

SEPA-Hintergrund

  • 500 Millionen Benutzer
  • 33 teilnehmende Länder
  • 1. Februar 2014: Stichtag für die Umstellung auf SEPA-Überweisungen und -Abbuchungen

 

Über Worldline

Worldline, eine Atos Tochtergesellschaft, ist der global tätige europäische Marktführer im Bereich Payment Services. Das Unternehmen bietet Services der neuesten Generation zur Unterstützung seiner Kunden durch eine innovative, neue und lückenlose Benutzererfahrung, die Endkunden ansprechen soll. Dank der konkurrenzlosen 40 Jahre Erfahrung und den starken lokalen Verbindungen ist Worldline optimal aufgestellt, um Unternehmen jeder Größenordnung zu unterstützen und ihnen in der wachstumsstarken und sich kontinuierlich weiterentwickelnden Marktlandschaft von heute zum Erfolg zu verhelfen. Worldline erbringt Services in den folgenden drei Bereichen: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 7.100 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. worldline.com

nächste Pressemeldung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reiner Höfinger
Pressesprecher
trans-1-px
Unser Internetauftritt nutzt cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer
Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser abschalten.
Erklärungen dazu finden Sie in unserer Privacy Policy
Ich stimme zu Mehr Informationen